WieN - Maßnahmen

Um die fachliche Professionalität und Leistung der MEDIAN 5 stets voranzutreiben, wird das Personal neben den laufenden Projekten über das ESF-geförderte Projekt WieN ständig weitergebildet. Darüber hinaus ist es das bestreben der MEDIAN 5 die Kompetenzen stets zu erweitern und somit möglichst alle Leistungen aus einer Hand anzubieten und dadurch den Kunden zufriedenzustellen.

In den letzten Monaten wurde gemäß der Philosophie das Service- und Montagepersonal in Zusammenarbeit mit der Adolf Würth GmbH Co. KG Würth sowie dem TÜV Süd in praxisorientierten Fachgebieten geschult. Dabei wurde ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot zusammengestellt, was die MEDIAN 5 auf den technologischen und arbeitsschutzrechtlichen neuesten Stand bringt.

Fachseminar „Zertifizierter Brandschutztechniker“

  • Fachseminar „Zertifizierter Brandschutztechniker“Kennen und Anwenden von Vorgaben und gesetzlichen Anforderungen zum baulichen gebäudetechnischen Brandschutz (inkl. EU-Richtlinien) in Theorie und Praxis.
  • Praktische Ausführung der Brandschutzarbeiten und die Beurteilung von Einbausituationen
  • optimale Auswahl der Brandschutzsysteme und damit die sichere und wirtschaftliche Ausführung von Brandschutz

Anzahl zertifizierter Mitarbeiter: 10

Fachseminar „Zertifizierter Befestigungstechniker”

  • Kennen und Anwenden von Vorgaben und gesetzlichen Anforderungen für Befestigungen mit Dübelsystemen und deren europäischen Zulassung
  • Umsetzen der Funktion, Anwendungs- und Grenzbereiche der unterschiedlichen Produkte unter Beachtung des Brand- und Korrosionsschutzes in der Dübeltechnik
  • Bestimmen und Erkennen von Verankerungsgründen im Beton und Mauerwerk

Anzahl zertifizierter Mitarbeiter: 8

Fachseminar „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten”

  • Kennen und Anwenden von Vorgaben und gesetzlichen Anforderungen für Elektrotechnik unter Beachtung der Maßnahmen für Unfallverhütung, Schutzmaßnahmen und „Erste Hilfe“
  • Anschließen von elektrischen Betriebsmitteln und Elektroherden im Rahmen der Küchen- und Möbelmontage an vorhandene Netzanschlussklemmen

Anzahl zertifizierter Mitarbeiter: 6

Ladungssicherung für Kleintransporter

  • Ladung gegen Verrutschen und unnötiges Lärmen sichern
  • Professionelles Sichern der individuellen Ladung und beschädigungsfreies  transportieren der Ware
  • Kennen und Anwenden der rechtlichen Anforderungen 

Anzahl ausgebildeter Mitarbeiter: 26

Ersthelfer

  • Als gesetzlich vorgeschriebene Ersthelfer sind  ausgebildete Mitarbeiter der MEDIAN 5 bevollmächtigt und eingesetzt

Anzahl ausgebildeter Mitarbeiter: 13

Unternehmensenergie durch Betriebliches Gesundheitsmanagement

POTENTIALE entfalten – STÄRKEN nutzen – GESUNDHEIT managen

Unter diesem Motto stand das Seminar zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).

Zentrales Anliegen der Schulung:

Mehr denn je brauchen erfolgreiche Unternehmen nicht nur fachlich kompetente, sondern vor allem gesunde, leistungsfähige und produktive Beschäftigte, die für ihre Tätigkeit brennen und größtmögliche innere Motivation mitbringen. Insbesondere emotionale und soziale Kompetenzen, so genannte Soft Skills, sind entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Ziel des Seminar war es, das passende Werkzeug an die Hand zu bekommen, wie man im Unternehmen, das Thema Gesundheit nachhaltig etabliert und so:

  • als attraktiver Arbeitgeber am Markt im Kampf um Fachkräfte die Nase vorn hat,
  • hohe Kosten durch Fehlzeiten reduziert,
  • Leistungsmotivation trotz hoher Belastungen erhält oder steigert,
  • handlungsfähig bleibt, d.h. mit Veränderungen konstruktiv umgehen kann,
  • Ressourcen erhält und entfaltet und betriebliche Gesundheit fördert,
  • Wertschöpfung und wirtschaftlichen Erfolg trotz wachsenden Wettbewerbs steigert.